Zurück zur Startseite

> KONTAKT zum Ortsverband


DIE LINKE. OV
Saarbrücken-Burbach

c/o Manfred Klasen

Mülhauser Straße 26

66115 Saarbrücken

Tel. 0681-9767841 (AB)

E-Mail: linke-sb-west@gmx.de

www.dielinke-burbach-altenkessel.de

Kämpfen - Eintreten!

 

Aufnahmeformular bitte ausfüllen und unterschreiben! Hilfe unter Tel. 0681-9767841 (AB) :)
DIE LINKE. OV SB-Burbach bei: Folge Linke__Burb_Alt auf Twitter

Die schmutzige Wahrheit zu Hartz IV
    (Mandy Hausten, Heute-Show)

Auflösung der AfD-Fraktion
    (Gernod Hassknecht-Heute-Show)
Rechte V-Männer (Heute-Show)
Die Saarland-Verschwörung
    (Heute-Show)

Castor-Transporte führen auch >direkt an Burbach vorbei< auf ihrem Weg von La Hague (F) nach Gorleben
[VIDEO] Kritik am Autoverkehr DURCH den Burbacher Wochenmarkt formuliert, Freizeitzentrum „Saarwiesen“ und besseren Bus- und Bahnverkehr angemahnt, Sozialwohnungen für Burbach gefordert!

[VIDEO] DIE LINKE wirbt u.a. für die direkte Verbindung des Bahnhaltepunkts Burbach-Mitte zum Markt + die Einrichtung eines Bahnhaltepunkts Füllengarten (Neubaugebiet)

Krokusse am Burbacher Kreisel - gut für Bienen!

[VIDEO] Die Pflanzgeruillia von DIE LINKE. Burbach hat „zugeschlagen“ ;) Krokusse liefern Nahrung für Bienen und sind gut fürs Auge :) Die Stadt wollte nichts tun!

Besucherzaehler
ab 06. Oktober 2011






* * * Rot-rot-grüne Mehrheit im Bezirksrat West ! - Rot-grün-rote Mehrheit im Stadtrat möglich! *** Für LINKE Mehrheiten kämpfen! * * *


 Herzlich willkommen beim Ortsverband DIE LINKE. OV SB-Burbach

*** DIE LINKE. OV-Burbach freut sich, dass es der IG-Burbach wieder gelungen ist das „Dorfspektakel“ zu organisieren! ***

 


"DIE BESTEN IM WESTEN"

  • 100% SOZIAL - stark für Burbach


Liebe Bürgerinnen und Bürger!

DIE LINKE hat bei den Kommunalwahlen 2019 von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern in Burbach, einen Stimmenanteil von 15% für den Bezirksrat West erhalten. In keinem Saarbrücker Stadtteil ist DIE LINKE, bei der Stadtratswahl und der Wahl zur Regionalversammlung, so stark wie in Burbach! Das ist für uns weiterhin Verpflichtung!

Wir machen uns stark für die Lebensinteressen der Menschen in unserem Stadtteil. Unsere demokratisch und sozial orientierte Politik unterscheidet sich grundsätzlich von den Hartz-IV-Parteien, den Kriegsparteien, den rechtsextremen Hetzern und den Parteien, die Pflegenotstand und Sozialabbau zu verantworten haben. Ergebnis der verfehlten Politik, vor allem von CDU und SPD, sind Langzeitarbeitslosigkeit, Wohnungsnot, Armut und Perspektivlosigkeit. Das muss sich ändern - auch direkt bei uns vor Ort. Deshalb setzen wir uns auch gegenüber Stadtverwaltung und Regionalverband mit Nachdruck ein für die Sicherung und den Ausbau von Beschäftigungsprojekten, für gute Sozialberatung, für Sozialen Wohnungsbau, für eine stadtteilgerechte Ansiedlungspolitik, für den Erhalt der Geschäfte und kommunalen Einrichtungen (Schwimmbad!), für ein attraktives Stadtbild, für Freizeit- und Sporteinrichtungen und für mehr Bus und (Stadt)Bahn. Dabei setzten wir ganz bewusst auf Ihre Meinung und auf Ihre Mitarbeit, denn es ist unser aller BURBACH, das wir menschenwürdig und für Alle gestalten wollen. Helfen Sie uns dabei, wir helfen Ihnen, wo immer es geht! Darauf unser Wort.


Mit solidarischen Grüßen


Manfred Klasen, Vorsitzender
   

 

Aktuelle Pressemeldungen:
22. Mai 2019

Bezirksbeigeordneter Manfred Klasen (DIE LINKE) übt harte Kritik an der Politik der Oberbürgermeisterin

* Realität in Burbach begreifen – Nebenpolitik der Verwaltung beenden! mehr

 
12. Februar 2019

DIE LINKE: Bürgergeld mit entscheidendem Fehler

* Ohne Erhöhung der Leistung bleibt die SPD-Reform unzureichend! mehr

 
5. Februar 2019

DIE LINKE: Mehr Bahn für Burbach!

* Der ÖPNV im Saarbrücker Westen muss besser werden mehr

 
21. November 2018

DIE LINKE: Sicherheit am Burbacher Bahnhof gefährdet!

* Keine Ansage von durchfahrenden Zügen mehr - Sehbehinderte stark betroffen! mehr

 
26. Oktober 2018

DIE LINKE. Burbach: Sozialen Wohnungsbau konkret anpacken!

* Bauruine Luisenthaler Str. idealer Standort für Sozialwohnungen + Discounter mehr

 
6. September 2018

DIE LINKE begrüßt Antrag für „Burbach in Bewegung“

* Bürgerbeteiligung in Burbach sicherstellen – Freizeitzentrum Burbach gestalten mehr

 

> Auf dem Gelände der Bauruine in der Luisenthaler Str. -in Burbach- könnten bis zu 60 Sozialwohnungen + ein kleiner Discounter entstehen! DIE LINKE fordert: -JETZT ANFANGEN!-

> Dringend: MEHR BAHN FÜR BURBACH !

DIE LINKE tritt dafür ein, dass endlich der direkte Zugang vom Burbacher Markt zum Bahnhaltepunkt Burbach-Mitte hergestellt wird. Die Zuwegung über den steilen Marktsteig ist eine Zumutung und zu weit. Manfred Klasen: „Die Stadt muss handeln!“

Wir brauchen im Bereich Füllengarten/Fennerstraße, neben der Unterführung Georg-Heckel.Straße, einen zusätzlichen Bahnhaltepunkt. Bei bis zu 1000 möglichen neuen Einwohnern in dem Baugebiet (nur wenige Sozialwohnungen) und zusätzlichen Bildungs- und Infrastruktureinrichtungen müssen Bus und Bahn deutlich ausgebaut werden. Ansonsten drohen massive Verkehrsbelastungen! Die Stadt hat dazu bisher kein Konzept!

An allen Burbacher Bahnhöfen müssen die Züge in kürzeren Abständen halten. Wir brauchen ein echtes S-Bahn-System zwischen Saarbrücken, Burbach und Völklingen!

> Freizeitzentrum für Alle in den Burbacher Saarwiesen

Hier und bis zum Saarwiesenstation soll das Burbacher Freizeitzentrum entstehen!

DIE LINKE setzt sich für ein großes Freizeitzentrum in den Burbacher Saarwiesen ein, vom Saarwiesenstadion der SF05 bis zur Gersweiler Brücke. Manfred Klasen: "Wir brauchen Strom- und Wasseranschluss (für Feste), eine Toilette, mehr Grillstellen und eine Grillhütte, die Schiffssanlegestelle, die Fitnessanlage für Senioren, sowie erweiterte und sanierte Sportplätze und Anlagen.

> Verkehr am Burbacher Markt muss geändert werden!

Insbesondere an Markttagen und am Dienstleistungsabend drückt sich der Auto- und LKW-Verkehr DURCH den Markt bzw. steht bis
zum Bürgerhaus. Dieser „Schildbürgerstreich“ muss korrigiert werden! Der Verkehr muss wieder links in die Hochstr. (B51) abgeleitet werden.